Workshop im Rahmen der photokina 2012

Teilnehmer gesucht!

 

... get that space! Deine Idee ist deine Stadt 

Ein Workshop von und für Jugendliche im Rahmen der photokina 2012.

Köln Messe Bahnhof Deutz, 22.9. und 23.9. 2012, Anmeldung erforderlich

 

Die drei fünfzehnjährigen Freunde Eno, Jascha und Flo sind in ihrer Freizeit gerne draußen. Sie skaten, treffen Freunde im Park oder machen Musik – seit einiger Zeit in Begleitung ihrer Fotoapparate. Damit dokumentieren sie ihre Freizeit, inszenieren ihre Lebensräume und den Alltag. Immer wieder beschäftigen sie sich in ihren Bildern mit der Stadt, in der sie leben, ihrer Architektur und ihren Freiräumen. Warum wird der neue Kölner Skateboardpark am menschenleeren Rheinauhafen gebaut und nicht in der Innenstadt? Warum werden Wohnhäuser abgerissen und stattdessen Bürogebäude gebaut? Sie wünschen sich, jemanden zu finden, der ihnen hilft, diese Fragen zu klären und sie gleichzeitig dabei unterstütz, ihr fotografisch-technisches Wissen zu erweitern.

 

Die jungen Hobbyfotografen fanden beim Kölner artrmx e.V., der Kunstausstellungen im öffentlichen Raum organisiert offene Ohren. Zusammen mit JAS - Jugend Architektur Stadt e.V. und der jungen Kölner Fotografin Linn Phyllis Seeger wurde aus der Idee ein Projekt und nun ein konkreter Workshop.  „... get that space! – deine Idee ist deine Stadt!“

 

Mit Unterstützung von „think big“, ein gemeinsames Programm der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung und Telefónica Germany, wird die Idee nun umgesetzt.

 

Der Workshop findet statt am 22. und 23. September 2012, jeweils von 11 bis 16 Uhr.

...get that space ist ein zweitägiger Workshop, den die beiden gemeinnützigen Vereine artrmx e.V. und JAS e.V. zusammen mit Eno, Flo und Jascha auch für andere Jugendliche ab 14 Jahren im Rahmen der photokina 2012 anbieten. Die Jugendlichen können hier ihre Meinung zu öffentlichen Plätzen und deren Potentialen aus Sicht Ihrer Bedürfnisse und Wünsche erläutern und in Fotoserien oder kurzen Videos darstellen. Mit Beispielen wird deutlich, wie Orte sich durch ihre Nutzung und Wahrnehmung ändern können.

 

Als Ergebnis werden am Ende des zweiten Workshopstages Fotoserien und Videos entstehen, die mit verschiedenen Themen und Ideen für eine jugendgerechte Stadt stehen.

Die entstandenen Arbeiten werden in einer Abschlussausstellung am 23.09.12 von 18 bis 20 Uhr der Öffentlichkeit präsentiert.

Gearbeitet wird im öffentlichen Raum im Kölner Stadtteil Deutz. Die Workshop-Teilnahme beträgt 20 Euro. Anmeldung erforderlich unter: info@artrmx.com oder unter 0163.63 90 007.