16.-22.01.2012 - PASSAGEN 2012

 

HFT Stuttgart

 

Die PASSAGEN 2012 eröffnen am 16.01.12 als größte deutsche Designveranstaltung einmal mehr die Designsaison mit Pro­jekten und Inszenierungen der Crème de la Crème der internationalen Design­szene. Als Plattform für aktuelle Strö­mungen des Designs, des Wohnens und des Lifestyles bieten sie über 190 Shows internationaler Designer und Hersteller, junger Netzwerke, Hochschulen und New­comer.

 

 

Auch das Musikprogramm zu den PASSAGEN, die Cologne Musik Week, bespielt die vielen Venues Ehren­felds. Ganz Köln steht im Januar wieder im Zeichen des Designs, die zahlreichen Shows, Happenings und Veranstaltungen machen Köln anlässlich der PASSAGEN zum „Design­Mekka“.

 

 

Wir freuen uns sehr, das Hochschulforum der PASSAGEN dieses Jahr erstmalig in der Rhenlandhalle zu begrüßen. Es erwarten euch elf nationale Hochschulen, die wir im Folgenden kurz vorstellen möchten.


 

Illusion ist der Moment, in dem die subjektive Wahrnehmung einen Zustand für etwas hält, was er unter anderen Umständen nicht wäre - artrmx e.V. präsentiert den 2. Sieger des Kölner Designpreises 2011, Philipp Rose (KISD).


Die Fachakademie für Raum- und Objektdesign Cham zeigt Studien und Experimente zu Raum, Objekt und Licht. 

 

Antworten auf fundamentale Fragen gibt die Fachakademie für Raum- und Objektdesign GAP

 

Die Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle präsentiert Abschluss-Arbeiten aus dem Jahr 2011 vor.

 

Und die Fachschule Holztechnik Gsechs Hamburg stellt den Stehtresen STEBA vor.

 

Die Hochschule Wismar zeigt Animations­- und Dokumentarkurzfilme des Fachbereichs Ge­staltung.

 

Aus der Projektreihe „Material als Design-­Impuls“ der FH Mainz sind Prototypen aus Polystyrol zu sehen.

 

Die Akademie Gestaltung im Hand­werk Münster präsentiert „Intelligente Möbel“.   

 

Und die FH Zwickau/Ange­wandte Kunst Schneeberg stellt Arbei­ten zu „Möbel und Dekor“ vor.

 

Unter dem Motto „Liebe ist… die Freiheit zu reisen, mit wem man möchte..“ machen die Innenarchitekten der  HFT Stuttgart  das Campen zum Thema – und praktizieren es direkt auf dem Parkplatz vor der Rheinlandhalle. 

 

Auch die Ostwestfalener mögen´s eng. So ist auch die  Hochschule Ostwestfalen-Lippe mobil und experimentiert ebenfalls auf dem Parkplatz, wie beengter In­nenraum erweitert werden kann.

 

 

Wir freuen uns auf Euren Besuch!

 

 

PASSAGEN 2012

c/o artrmx RHEINLANDHALLE

VENLOER STR. 389

KÖLN - EHRENFELD / EINGANG UNTERHALB DES LEUCHTTURMS

 

ÖFFNUNGSZEITEN

16. bis 21.01.12 - 12-21 Uhr

19.01.12 - 12-23 Uhr

22.01.12 - 12-19 Uhr